Fernwartung

032

Aus dem Alltag des IT Service ist Fernwartung nicht mehr wegzudenken. Egal, ob ein Kunde einen komplizierten Sachverhalt an seinem Computer erklären möchte, oder ob an einem Server technische Probleme auftreten - fast immer ist es am einfachsten, wenn der Supportdienstleister sich direkt mit dem Problemcomputer verbinden kann.

Wir leisten Support zu den gleichen Konditionen wie für den Vor-Ort-Service, aber es fällt keine Anfahrt an und natürlich ist der direkte Zugriff auf einen entfernt stehenden Computer unschlagbar schnell.

Was bedeutet Fernwartung?

Nach telefonischer Rücksprache bekommen Sie einen Link mit entsprechender Software zugesandt. Das Fernwartungsprogramm können Sie gefahrlos auf Ihrem Computer speichern und starten. Während der Sitzung können wir auch telefonisch in Kontakt treten.

Während der Fernwartungssitzung haben wir vollen Zugriff auf Ihren Computer und können Ihre Tastatur und Maus benutzen. Sie können dabei zusehen oder selber eingreifen. Nach dem Ende der Fernwartungssitzung haben wir keinen Zugriff mehr auf Ihren Computer solange Sie das Fernwartungsprogramm nicht selber wieder starten und den Zugang ausdrücklich erlauben. Wir empfehlen die Fernwartungssoftware AnyDesk oder Teamviewer.

AnyDesk Logozum download auf das Bild klicken